Mügelner Schmalspurnetz
Mügeln (b Oschatz) - Neichen
750 mm
23,94 km
Mügeln (b Oschatz) - Nebitzschen 01.11.1888 - heute
Nebitzschen - Wermsdorf 01.11.1888 - 30.09.1972
Wermsdorf - Mutzschen 01.11.1888 - 01.01.1970
Mutzschen - Neichen 01.11.1888 - 01.07.1968
Besuch vom März 2002.
Obwohl ein kleiner Teil der Strecke nach Neichen noch in Betrieb ist, möchte ich der
Vollständigkeit halber hier nicht auf die Beschreibung dieses Streckenabschnittes verzichten.

Bahnhof Mügeln - km: 11,38 (ab Oschatz)
Blickrichtung Osten über Europas einst größten Schmalspurbahnhof.
Zur am Lokschuppen abzweigenden Strecke nach Döbeln siehe Mügeln - Döbeln.

Am 23.10.1987 herrschte in Mügeln noch reger Güterverkehr.
Ein Leerzug mit offenen Regelspurgüterwagen auf Rollwagen wartet auf einem Abstellgleis.

Vor dem Lokschuppen werden inzwischen 2 IV K`s aufgerüstet.

Nach dem Restaurieren macht sich die 99 1574 auf den Weg vor den Zug.

99 1574 erreicht nach dem Queren der Dr.-Friedrichs-Straße
die Bahnhofseinfahrt Mügeln aus Richtung Kemmlitz

Blickrichtung Neichen nach der Ausfahrt aus dem Mügelner Bahnhof.

Ein Personenzug nach Oschatz passiert am 01.August 2001 den 1995 eröffneten Haltepunkt
Mügeln-Stadt - km: 0,82 (ab Mügeln).

Am 11.März 2002 fährt ein Personenzug am einstigen Anschluß Volksgut vorbei.

Bahnhof Altmügeln - km: 12,68 (ab Oschatz) - km: 1,34 (ab Mügeln)
Hier endet heute der Personenverkehr. Rechts der ehemaligen Ladestraße
liegt noch ein Gleisrest des Anschlusses Fa.Feuerbach (nicht im Bild).

Anschluß Ofenfabrik - km: 1,3 (ab Mügeln)
Aus dem Altmügelner Bahnhof heraus zweigte das Gleis nach links ab.
Die Lok der Döllnitzbahn setzt um und wird sich in Kürze
mit dem Personenzug wieder Richtung Oschatz begeben.

Anschluß Chemische Fabrik "Lipsia" VEB - km: 13,17 (ab Oschatz)
Die westliche der beiden Einfahrten in die Chemiefabrik, Blick Mügeln.
Hinten steht im Altmügelner Bahnhof noch der Zug nach Oschatz.

Die Ausfahrt aus Mügeln Blick Neichen. Mittels einer Rechtskurve wird Mügeln
verlassen und neben die Straße Richtung Glossen geschwenkt.
weiter zu Teil 2
zurück zu stillgelegt
home