DSWA Staatsbahn Karte
Der hier dargestellte Streckenverlauf der Staatsbahn Swakopmund-Karibib-Windhuk wurde mit Google Earth erstellt und ist
wie immer nur als Orientierung anzusehen. Mancherorts ist der Verlauf der Eisenbahn einwandfrei nachvollziehbar, teilweise jedoch nicht.
Dankbar bin ich, wenn hier bzw. generell jemand mit Kartenmaterial oder Informationen aushelfen kann. Meine Quellen ansonsten waren
z.B. die Krokierblätter von Deutsch-Südwest-Afrika im Maßstab 1:100.000 aus der Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer
Kulturbesitz. Die Stadtbahn Swakopmund wurde aus den vorliegenden Büchern bzw. aus der Karte "Übersichtsplan des Wasserleitungsnetzes
Swakopmund" vom 1.Juni 190x, in der handschriftlich das Liniennetz der Stadtbahn nachgetragen wurde und welche in der Sam Cohen Bibliothek
zu Swakopmund einzusehen möglich ist, nachempfunden. Zur Übersicht ist ebenfalls die ehemalige Otavibahn bis vor Omaruru eingetragen.

orange: Stadtbahn Swakopmund - stillgelegt
rot: Staatsbahn Swakopmund - Karibib (Unterer Abschnitt) - stillgelegt
blau: Wasserbahn Jakalswater - Modderfontein (- Riet (noch nicht besucht)) - stillgelegt
grün: Staatsbahn Karibib - Windhoek (Oberer Abschnitt (ungefähre Linienführung)) - umgespurt, in Betrieb
schwarz: Otavibahn Abschnitt Swakopmund - Onguati - Omaruru (- und weiter bis Tsumeb (nicht eingetragen)) - umgespurt, in Betrieb
gelb: ab 1905 Verbindung Onguati(Otavibahn) - Karibib(Staatsbahn) (noch nicht besucht) - stillgelegt
violett: ab 1915 Verbindung Kranzberg(Otavibahn) - Karibib(Staatsbahn) - 1067mm, in Betrieb